Sibirien - Reportagen aus Russland, dem Land der Sagen

Art.Nr.:
B0002
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
8 Stück
9,99 EUR
inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht je Stück: 0,185 kg
Jan Balster - Sibirien
Reportagen aus Russland, dem Land der Sagen


Wir kennen Kolumbus. Doch wissen wir etwas über Jermak, den Entdecker Sibiriens. Dabei ist dieser Landstrich größer als Amerika.

Ab nach Sibirien, da ist es kalt: undurchdringlicher Urwald, eintönige Tundra, Dauerfrostböden, der Kältepol. Klischees über Klischees, Legenden und Sagen durchziehen unser Wissen, nähren unsere Ahnung. Doch Sibirien heißt, wenn man es aus der Sprache der alten Nomadenvölker übersetzt, nichts weiter als schlafende Erde.

Wagen wir den Weg, benutzen wir die Schneise, welche uns die Transsibirischen Eisenbahn nach Osten vorgibt, bis in den letzten Winkel. Begleiten wir Eisenbahner der Fernostbahn, stoßen wir zu den Wölfen im Baikal-Lena-Naturreservat vor und tauchen ein in die Religion des Lamaismus im Kloster Ivolginsk.

Entdecken wir Sibirien. Es ist warm, schön, herrlich wie am ersten Tag.

November 2013 - ISBN: 978-3-7322-8689-8 - 120 Seiten - 41 s/w Fotos - 9,99 Euro

Inhaltsverzeichnis | Leseprobe
Webshop by Gambio.de © 2014